Kirchenmusik in der Kirchengemeinde Esslingen Sulzgries

In Sulzgries gibt es eine lange und bunte Tradition kirchenmusikalischen Lebens, das für jede Altersgruppe etwas bietet: Vom Kinderchor über den Posaunenchor, das Streichorchester bis hin zum Kirchenchor reicht die Palette des Laienmusizierens.

Natürlich freuen sich alle Gruppen jederzeit über Nachwuchs und Verstärkung, wer Interesse hat am Mitmusizieren ist herzlich willkommen.

 

Chörle

Kinder singen gern. Das hat der Chörle-Gründer Pfarrer Ulrich Gohl 1970 richtig erkannt und mit seinen Singspielen vielen Kindern Freude an der Chorgemeinschaft, biblische Geschichten und das Evangelium vermittelt. Bis heute erfahren Kinder im Chörle über die Bildung ihrer eigenen Stimme eine Förderung ihrer Selbstwerdung und Kreativität.
Das Chörle probt in zwei Gruppen unter der Leitung der Musikpädagogin Angelika Spingler jeden Mittwoch ( außer in den Schulferien).
Kleines Chörle (Kindergartenkinder ab 4 Jahren): 16 - 16:45 Uhr
Großes Chörle (Grundschulkinder): 17 – 17:45 Uhr
Die Proben finden im Evangelischen Gemeindehaus, Kelterstraße 21 im großen Saal statt.
Kontakt: choerle-sulzgries@gmx.de.

 

Posaunenchor

Die Bläserinnen und Bläser des Posaunenchores proben freitags ab 18:30 Uhr im Gemeindehaus. Sie gehören als Gruppe dem CVJM Sulzgries an. Etwa einmal im Monat wird in der Regel im Gottesdienst musiziert, dazu kommt die Beteiligung an den Geistlichen Abendmusiken. Eine langjährige Freundschaft zum Posaunenchor in Gera, die bereits in den 80er Jahren zur Zeit der DDR entstand und immer noch besteht, prägte das musikalische Leben in den vergangenen Jahren wesentlich mit. Auf der Webseite des Posaunenchors finden Sie weitere Informationen.

 

Streichorchester

Es ist eine Besonderheit, dass in einer Vorortkirchengemeinde ein festes Streicherensemble existiert. Etwa einmal im Monat musiziert das kleine Liebhaberorchester, das dem CVJM Sulzgries angegliedert ist, im Gottesdienst und steht dem Kirchenchor als Partner für Kantaten zur Verfügung. Es hat eine klassische Kammerorchesterbesetzung und holt sich nach Bedarf Bläser dazu. Zwei Geistliche Abendmusiken und regelmäßig weltliche Konzerte gehören zum selbstverständlichen Ablauf eines Jahres. Die Proben finden dienstags um 18:30 Uhr statt. Im Januar 2014 hat Leonhard Hell die Leitung des Streichorchesters übernommen.

 

Kirchenchor

Der Kirchenchor hat zur Zeit mehr als 40 Sängerinnen und Sänger. Er singt etwa einmal im Monat im Gottesdienst sowie an den meisten kirchlichen Festtagen. Regelmäßiges Singen im städtischen Krankenhaus und im Katharinenstift hat er sich als diakonische Aufgabe selbst gesetzt. Höhepunkte sind wohl die zwei Geistlichen Abendmusiken, die gemeinsam mit den anderen Chören in der Evangelischen Kirche gestaltet werden. Die Probe findet immer dienstags ab 20:00 Uhr statt, die Chorleitung hat seit Januar 2014 Leonhard Hell.

 

Orgel

Als nebenberufliche Organistin ist Hanna Schrade angestellt. Sie sitzt in der Regel auf der Orgelbank, wenn Gottesdienste, Beerdigungen, Hochzeiten usw. eine musikalische Begleitung brauchen.