Gemeinde aktuell – An dieser Stelle werden aktuelle Meldungen und Nachrichten aus unserem Gemeindeleben veröffentlicht.

Predigt für Sonntag Judika

Die Predigt von Pfarrer Alexander Stölzle für Sonntag, 29. März 2020 finden Sie hier

Geistliches Wort in Corona-Zeiten

Einen Vorschlag für ein Abendgebet in Corona-Zeiten finden Sie hier 

Weitere Maßnahmen wegen Coronaepidemie

Sowohl die Kirche als auch das Gemeindehaus sind bis auf weiteres ganz geschlossen.

Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen, jedoch ab 23. März 2020 jeweils montags bis freitags von 9 Uhr bis 11 Uhr telefonisch zu erreichen.

Der bereits vorbereitete Gemeindebrief April/Mai wird nicht gedruckt. Die darin angekündigten Veranstaltungen sind entweder bereits abgesagt oder es ist fraglich, ob sie stattfinden können. Sobald es wieder Planungssicherheit gibt, wird ein aktueller Gemeindebrief gedruckt und verteilt. 

Absage Gottesdienste

Auf dringende Empfehlung der Landeskirche finden ab 15. März 2020 bis auf weiteres keine Gottesdienste mehr statt. 

 

 

Maßnahmen wegen Coronaepidemie

Aufgrund der Coronaepidemie werden folgende Veranstaltungen der Kirchengemeinde Sulzgries ausgesetzt, abgesagt bzw. verschoben:

  • Der Konfirmandenunterricht wird bis nach den Osterferien ausgesetzt.
  • Die Proben von Chörle, Kirchenchor, Posaunenchor und Streichorchester sind bis nach Ostern ausgesetzt. 
  • Die Geistliche Abendmusik an Karfreitag findet nicht statt.
  • Die Sulzgrieser Gespräche am 1. April 2020 finden nicht statt. 

Wiederbesetzung Pfarrstelle Sulzgries-Süd

In seiner Sitzung am 25.11.2019 hat das Besetzungsgremium über die Nachfolge von Pfarrerin Wellhöner entschieden und Pfarrer Gerhard Forster auf die Pfarrstelle Sulzgries-Süd gewählt.

Gerhard Forster ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und ist seit einigen Jahren Gemeindepfarrer in Schwaikheim. Er wird mit seiner Frau in das Pfarrhaus in der Betzgerstraße einziehen.

Ende Mai 2020 wird Pfarrer Forster seinen Dienst in Sulzgries aufnehmen. Im Gottesdienst am Sonntag, 24. Mai 2020 um 17 Uhr wird ihn Dekan Weißenborn in sein Amt einsetzen. 

Der Kirchengemeinderat ist froh, dass ein Ende der Vakanz auf der Pfarrstelle Süd in Sicht ist und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Pfarrer Forster.